Konstruktion & Detaillierung

CATIA V5 Sheetmetal auf der Transcat PLM Webseite

In der Konstruktion werden Entwicklungen, Designs und Konzepte in fertigbare Produkte umgewandelt. Dabei werden alle notwendigen Informationen erzeugt, die für produktrelevante Folgeprozesse notwendig sind. Dies können einfache Fertigungszeichnungen, komplexe Bauteile/Baugruppen, Betriebsmittel oder Werkzeuge sein.

Dazu bietet CATIA die Möglichkeit den klassischen Konstruktionsprozess mit effizienten Werkzeugen zu unterstützen. Neben effizienten Werkzeugen der Bauteil- und Baugruppenmodellierung stehen Funktionen zur Verfügung, die fertigungsgerechte Elemente erzeugen. So werden zum Beispiel Blechwände über Biegungen miteinander verbunden. Diese werden dann mit Prägungen, Durchbrüchen und Übergängen versehen. Im Hintergrund wird entweder die Abwicklung mit entsprechenden technologischen Parametern berechnet; oder die objektorientierte Konstruktion von z. B. Gussteilen beschreibt die Funktion bei der Bauteile beschrieben werden und anhand dieser sich die Geometrie ergibt. Dies nennen wir „Funktionales Modellieren“.

Durch spezielle Methoden, effizientes Anwenden, und Werkzeuge zur Automatisierung kann der Konstruktionsprozess beschleunigt werden. Dazu bieten wir prozess- und produktabhängig spezielle Methoden an. Unter dem Begriff „Knowledgeware“ stehen Werkzeuge zur Verfügung mit denen sich wiederkehrende Tätigkeiten effizient verkürzen lassen.

Spezielle CATIA-Lösungen:

  • CATIA 3D Master unterstützt alle Mitarbeiter im Unternehmen dabei, Produkte problemlos zu finden.
     
  • Die Lösung CATIA Electrical reduziert den Konstruktionsaufwand und trägt zu einer höheren Gesamtqualität umfangreicher elektrischer Systeme bei. 

  • Composites Engineering ist eine effiziente Lösung zur Entwicklung von Faserverbundteilen.

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot?
Dann nehmen Sie noch heute Kontakt für eine kostenlose Beratung mit uns auf - oder fordern Sie ein individuelles Angebot an!