Grid Browser

Mit dem Modul „Grid Browser“ von Technia können Sie hunderte komplexe Daten- und Beziehungsobjekte in einer einzigen Ansicht verbinden, vergleichen und bearbeiten. Mit dem Grid Browser können Sie tausende Klicks und viel Zeit beim Öffnen von Fenstern sparen. Stellen Sie Ihre Daten in einer sinnvollen Art und Weise dar: In einer leistungsstarken und kompakten Ansicht.

Sparen Sie tausende Klicks und Stunden an Zeit mit dem Grid Browser!

Die Power der Matrix in ENOVIA

Mit dem Grid Browser können Sie Objekte sowohl in Spalten als auch in Zeilen anordnen, was Ihnen neue Möglichkeiten eröffnet, wichtige Daten zu vergleichen, visuell darzustellen und zu bearbeiten. So behalten Sie bei wichtigen Entscheidungen jederzeit den Überblick.


Der Grid Browser verbindet Informationsobjekte und die dazu gehörigen Attributdaten in einer zweidimensionalen Matrix. So können Sie verschiedene Objekte auf einfache Weise miteinander vergleichen (zum Beispiel Produkte und Lieferanten) und sehen so deren gesamte Auswirkungen auf das ganze System. Sie können Abhängigkeiten direkt aus der Rasteransicht erstellen und bearbeiten, in der die unterschiedlichen Daten in Farbe dargestellt werden, um die Ansicht übersichtlich und leicht verständlich zu gestalten. Kein Öffnen separater Fenster mehr! Sie können die Daten im Raster bearbeiten, indem Sie einfach auf die entsprechende Zelle klicken! Mit der Massenbearbeitung können Sie Änderungen an der gesamten Struktur vornehmen und sparen so viele Stunden, die Sie sonst mit dem Öffnen von neuen Fenstern oder verbundenen Objekten hätten zubringen müssen.

Technische Informationen

  • Unterstützung für alle ENOVIA-Businessanwendungen
  • Einfach zu konfigurieren mithilfe von XML oder Konfigurationstools
  • Unkomplizierte, an Java-Objekten orientierte Architektur
  • Unterstützung für 10.7 bis V6R2015x
  • Erfordert den TVC Structure Browser